project jonathan
Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik

Als erlebnispädagogische Maßnahmen werden durchgeführt:

Segeln: Mit der Gruppe gemeinsam in einem zweimastigen Kutter oder zu zweit in einer Jolle zu segeln - dies sind nicht alltägliche Erfahrungen. Die Gruppe ist der Natur und ihren Gewalten ausgesetzt. Ein Boot zu segeln bedeutet viel Mut,  Überwindung und setzt eine gute Teamarbeit voraus. Beim Kuttersegeln ist die gesamte Gruppe eingebunden. Jeder hat eine ganz bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Gelingt dies, lassen sich die Naturgewalten zähmen und das Ziel erreichen.